Über uns
Dienste am Menschen für eine ganzheitliche Versorgung

Unser ambulanter Pflegedienst in Wuppertal

Das zentrale Büro unseres ambulanten Pflegedienstes befindet sich seit vielen Jahren direkt an der Wupper in der Heckinghauser Straße in Oberbarmen. Von dort aus versorgen wir Menschen in ganz Wuppertal und Umgebung. Als ambulanter Pflegedienst ist uns wichtig, dass Sie sich rundum gut versorgt wissen. Unsere fachlich ausgebildeten und geschulten MitarbeiterInnen sind deshalb 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar.

Durch die langjährige Arbeit vor Ort haben wir uns außerdem wertvolle Netzwerke aufgebaut zu Ärzten, Therapeuten und allen Dienstleistern, die im Pflegekontext eine wichtige Rolle spielen. Dadurch können wir Sie in allen Fragestellungen rund um die Pflege unterstützen, betreuen, beraten und bei Bedarf Kontakte herstellen oder auf Wunsch die Kommunikation mit anderen Parteien übernehmen.

Regelmäßige Überprüfungen unserer Arbeit durch den medizinischen Dienst stellen unser kontinuierlich hohes Qualitätsniveau sicher. Und Schulungen und Weiterbildungen halten unsere motivierten Mitarbeiter stets auf dem neusten Stand.

Aus unser über 25-jährigen Erfahrung wissen wir, dass die Pflege eines Familienangehörigen für Betroffene mit einigen Aufgaben und häufig auch einer seelischen Belastung verbunden ist. Wir möchten Sie dabei tatkräftig unterstützen und gemeinsam mit Ihnen dafür sorgen, das gewohnte Umfeld der Pflegebedürftigen so lange und so gut es geht zu erhalten.

Als ambulanter Pflegedienst setzen wir uns dafür ein, dass Pflegebedürftige so lange es geht dort bleiben können, wo sie sich am wohlsten fühlen: Zuhause. Unsere fachlich kompetenten und einfühlsamen Mitarbeiter arbeiten daher täglich für den Erhalt der Selbstpflege und die Gesundheit des Pflegebedürftigen. Um eine ganzheitliche Pflege zu gewährleisten, orientieren wir uns am ATL-Pflegemodell nach Liliane Juchli (mehr dazu in unserem Leitbild).

Neben der fachlichen Kompetenz braucht die Pflege vor allem Vertrauen. Deshalb können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden und uns kontaktieren. Wir unterstützen und beraten Sie gerne in allen Situationen.

Unser Leitbild

Als ambulanter Pflegedienst in Wuppertal gewährleisten wir, dass Menschen trotz Hilfebedürftigkeit in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und dort versorgt werden können. Deshalb unsere Arbeit für uns ein Dienst am Menschen, der immer eine ganzheitliche Versorgung zum Ziel hat. Damit dieses Ziel gemeinschaftlich erreicht werden kann, orientieren wir uns in unserer täglichen Arbeit an folgenden fünf Leitsätzen:

  • Jeder Mensch ist ein eigenständiges Individuum.

    Jeder Mensch wird von uns grundsätzlich als eigenständiges Individuum angenommen und respektiert. Das bedeutet, dass wir jeden uns anvertrauten Klienten grundsätzlich als selbstbestimmt und eigenverantwortlich für sein Handeln ansehen. In der täglichen Arbeit orientieren wir uns an seinen Wünschen und fördern diese Eigenständigkeit und Selbstbestimmtheit soweit es geht. Dort wo der Mensch eingeschränkt ist und Hilfe benötigt, unterstützen wir aktiv und helfen professionell. Dadurch tragen wir zu einem weitestgehend selbstbestimmten Leben unserer Klienten bei und können ihre Eigenständigkeit so gut und so lange es geht erhalten.

  • Vertrauen und Respekt zwischen allen Beteiligten.

    Damit eine ganzheitliche Versorgung in der gewohnten Umgebung gelingt, fördern wir gezielt die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten. Pflegepersonal, Patienten, Angehörige, Ärzte sowie Behörden sind am Pflegeprozess beteiligt. Fortlaufende Dokumentation, detaillierte Team- und Fallbesprechungen, strukturierte Übergaben und Pflegevisiten sorgen dafür, dass die Pflegeprozesse jederzeit für alle Beteiligten nachvollziehbar sind. Wir setzen auf eine transparente Kommunikation und fördern die aktive Mitbestimmung unserer Klienten sowie deren Angehörigen.

  • Ganzheitliche Versorgung nach dem ATL-Pflegemodell.

    Unser Pflegeziel ist die ganzheitliche Versorgung der uns anvertrauten Klienten. Dafür orientieren wir uns an dem renommierten ATL-Pflegemodell nach Liliane Juchli. ATL steht für "Aktivitäten des täglichen Lebens". Dieses Modell sieht neben der klassischen Grundpflege auch soziale Lebensbereiche sowie z.B. die Bedürfnisse nach Kommunikation und Beschäftigung als essenzielle Bereiche der pflegerischen Tätigkeit an. In unserer täglichen Arbeit streben wir diese ganzheitliche Versorgung gezielt an.

  • Verschiedene Kulturen und Religionen werden geachtet und respektiert.

    Im Rahmen der Pflege hat jeder Mensch individuelle persönliche, kulturelle, religiöse und soziale Bedürfnisse und Wünsche. Diese nehmen wir ernst und begegnen den verschiedenen Kulturkreisen mit Respekt und Toleranz. Jeder Pflegebedürftige wird von uns würdevoll und mit Einfühlungsvermögen versorgt. Etwaige kulturell bedingte Besonderheiten berücksichtigen wir in unserer täglichen Arbeit und gewährleisten so eine individuelle Pflege.

  • Als Gast im Haus gewähren wir ein Höchstmaß an Privatsphäre.

    Durch die ambulante Pflege ermöglichen wir es, dass Menschen trotz ihrer Pflegebedürftigkeit in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben können. Weil wir die uns anvertrauten Klienten bei ihnen zu Hause versorgen, sind wir Gast im Haus. Das bedeutet, wir verhalten uns entsprechend respektvoll und gewähren ein Höchstmaß an Privatsphäre. Für die konkrete Pflegetätigkeit beachten wir die Besonderheiten der jeweiligen häuslichen Umgebung.

Unser Pflegeteam

Unser Wuppertaler Pflegeteam steht Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite! Dies sind die Leitungen der verschiedenen Bereiche:

Kompetente und erfahrene Leitung


Der ambulante Pflegedienst Visita in Wuppertal wird seit 2019 von Thomas Hermes geleitet. Seine jahrelange Erfahrung in der Pflege und der Leitung von Pflegediensten bringt er nun kompetent bei Visita ein. Der oberste Leitsatz, der sich durch die gesamte Tätigkeit von Thomas Hermes zieht, ist: “Dem Menschen durch optimale und professionelle Pflege ein menschenwürdiges und weitestgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.”

Fortlaufende Weiterbildung


Damit unsere Klienten stets bestens versorgt sind, sichern wir die hohe Qualität unserer ambulanten Pflege durch stetige Weiterbildung aller MitarbeiterInnen. In regelmäßigen internen sowie externen Fortbildungen bringen wir uns stets auf den neuesten Stand der medizinischen und pflegerischen Forschung. Die aktuellen Erkenntnisse der Pflege-Branche finden so schnell und qualitativ gesichert Einzug in unser Pflegekonzept und unserer tägliche Arbeit mit den Patienten.

Eigenverantwortliche Mitarbeiter


Neben der fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter legen wir in unserer Pflege viel Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Klienten. Dafür ist es wichtig, dass unsere MitarbeiterInnen eine Leidenschaft für ihren Beruf haben und behalten. Deshalb werden unsere MitarbeiterInnen nicht nur beruflich weitergebildet, sondern auch persönlich gefördert. Kreatives Denken, Eigeninititative und aktive Mitarbeit sorgen für eine motivierende, positive Arbeitsatmosphäre, von der unsere Klienten ebenso profitieren.

Unsere Werte


 

Offenheit: Eine offene Kommunikation sorgt für Vertrauen und Sicherheit. Deshalb sind wir ehrlich, sprechen wichtige Themen umgehend an und kommunizieren transparent. Auf der anderen Seite sind auch wir immer offen für Fragen, Anliegen und Wünsche unserer Kunden und bemühen uns, diese soweit wie möglich im Alltag umzusetzen. 

Verlässlichkeit: Pflegebedürftige, Angehörige und Teamkollegen müssen sich auf uns verlassen können. Auf uns, unser Wort und unser Handeln. Deshalb verhalten wir uns in der täglichen Arbeit genau so zuverlässig wie in herausfordernden Situationen. Das bedeutet, wir stehen zu unserem Wort und halten es.

Zusammenhalt: Pflege bedeutet immer ein Miteinander. Sowohl der MitarbeiterInnen untereinander als auch mit den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen. Damit die Teamarbeit gelingt, unterstützen, fördern, loben und helfen wir uns gegenseitig und erhalten so den Teamgeist im alltäglichen Miteinander.